Qigong

Qigong ist ein altes chinesisches System von Bewegungsfolgen, Körperhaltungen, Atemübungen und Konzentrationsmethoden.
Mit Qigong werden Übungsmethoden bezeichnet, durch die man lernt das Qi zu fühlen, es zu vermehren, es zu stärken und es zu leiten - ­ also Arbeit mit dem Qi.
Qi wiederum ist die Kraft, die allem im Kosmos zugrunde liegt. Der Begriff "Qi" wird bei uns auch häufig mit "Lebensenergie" übersetzt.
 


Intensivgruppe Qigong

Die Gruppe setzt sich aus TeilnehmerInnen zusammen, die im Kurssystem bei mir angefangen hatten Qigong zu üben, dann jedoch tiefer in die „Arbeit mit dem Qi“ (Qigong) einsteigen wollten. 

An diesem Abend besteht die Möglichkeit, intensiv Qigong zu üben. Bekanntes zu wiederholen und zu vertiefen, Korrektur zu bekommen sowie auch Neues zu erlernen.

In einer kleinen Gruppe, zusammen mit netten Menschen, ist diese Zeit eine Möglichkeit der Entspannung und des Ankommens bei sich. 

Einmal jährlich findet ein Wochenendworkshop statt, der zum einen, neben Qigong, auch andere Formen der Entspannung beinhaltet, zum anderen den Rahmen bietet, dass die Gruppe zusammenwächst.

  • Taijichuan mit Yürgen Oster

    Seit vielen Jahren ist Yürgen regelmäßig in Münster und bietet uns die Möglichkeit, Neues zu lernen und Vertrautes zu vertiefen.

    Nachdem in der...

  • Kurse im Herbst 2019

    Beim TV Wolbeck beginnen die neuen Kurse am Dienstag, den 29.10.2019 um 19:45 Uhr, sowie am Donnerstag, den 31.10. um 11:00 Uhr.

    Weitere Infos hier 

    ...